Donnerstag, 19. August 2010

Lange Stille

Nach großer Hitze, viel Regen, herbstlichen Tagen und vielem mehr, habe ich es endlich mal wieder an die Nähmaschine geschafft. Hier nun die Ergebnisse.

Neue Kissenbezüge für unsere Couchkissen, wildes Zebra, zahme Blümchen und klassische Dots.

Ein Shearwater Kaftan. Wird sicher nicht mein liebstes Schnittmuster, gefällt mir aber alles in allem ganz gut.


Eine Tamara Tote Bag von Farbenmix. Sehr viel einfacher, als sie aussieht und ich habe mir als Tribut an die Tatsache, dass auch meine Männer mal in meiner Tasche wühlen müssen, eine Schlüsselschlagen gegönnt!

Einige Nähprojekte liegen noch hier, einige andere sind auch noch fertig geworden, aber ich will es nach so langer Abstinenz ja auch nicht gleich übertreiben.

Kommentare:

  1. Hey, die Kissen sind echt super geworden!! Sehen toll aus! Ich traue mich sowas nie, und wenn ich mal "ausraste", dann sieht es irgendwie nie so gut aus...
    Die Tamara kam mir doch gleich vom Namen bekannt vor... habe ich auch mal gemacht! Ging echt ganz fix, und hat Spaß gemacht.
    Übrigens nähe ich gerade diesen HExagon-Ball von AMH... von HAND. Du hast den doch auch mal gemacht, oder? Und ich nähe die Babyjacke aus ihren neuen Buch... ein Alptraum. Irgendwas stimmt mit dem Schnitt nicht, aber ich komme nciht dahinter. Und habe schon so viele Stunden (und superseltenen japanischen Kinderstoff) rein investiert, daß ich sie nicht wegwerfen will...rrr.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da liegt der Kimono, der vermeintliche... da hab' ich Dich mit dem japanischen Kinderstoff wohl in die Irre geführt, hehe.
    Die Jacke aus dem letzten AMH-Buch habe ich versucht, aber die liegt tatsächlich immer noch unfertig hier... habe mich dermaßen über den Schnitt geärgert, daß ich sie gar nicht mehr sehen will. Hatte so einen tollen Dinosaurier-Stoff auf Japan dafür aufgetan, und dann stimmt der Schnitt hinten und vorne net... zut. Stinksauer war ich... oder bin ich einfach nur zu doof?? Aber ich hab' echt hin und her probiert und überlegt, wo der Fehler sein könnte... hm.

    AntwortenLöschen