Freitag, 10. Januar 2014

Knallerjahr #03

Das Knallerjahr ist jetzt schon ein paar Tage alt.
Einiges, was ich geplant habe, ist bisher in die Tat umgesetzt.
Da ich das Ende letzten Jahres in einen wahren Nährausch gefallen bin, habe ich für dieses Jahr beschlossen, mal etwas mehr Fleißarbeit walten zu lassen.
Nähen geht so schrecklich schnell!
Stricken dagegen, dauert ziemlich lange... bei mir... ist aber dafür nicht an einen Ort gebunden. Man kann dabei prima noch das Kleinvolk im Auge behalten und man ist mit vergleichbarem finanziellem Aufwand viiiiiiiel länger beschäftigt :-) Also 2 Fliegen mit einer Klappe.
Ok, ich habe auch dieses Jahr schon genäht und werde auch nähen, sobald mir ein Stoff anspringt, aber erstmal stricke ich genügsam meine superdupertollen Schultertücher.
Damit es wirklich Spaß macht, nehme ich natürlich keine 08/15 Wolle, sondern handgefärbte. Keine Sorge, nicht von mir selbst. Die Kirche muss auch mal im Dorf bleiben.
Al humpelt momentan immer noch nur auf einem Bein, daher war er beleidigt und wollte nicht mit aufs Bild.
ich verspreche aber hoch und heilig, dass er die restlichen drei Beine noch dieses Wochenende bekommt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen